TV 48 Schwabach

Niederlage für 2. Herren - Saisonauftakt der ersten Mannschaften naht

           Nach der 2. Herrenmannschaft und einigen Jugendteams starten am kommenden Wochenende auch die Oberligamannschaften neu in die Feldsaison. Rund um die Heimspiele ist ein buntes Programm geboten.

Schon das dritte Auswärtsspiel in Folge mussten am Samstag die 2. Herren bestreiten. Trotz einer guten Besetzung musste man beim HTC Würzburg 2 rasch feststellen, dass der Gastgeber läuferisch und technisch besser war. Vor einem zahlreichen Publikum zogen die Unterfranken schon bis zur Pause auf 5:0 davon. Das dritte Viertel konnten die 48er ausgeglichen gestalten, mit dem zwischenzeitlichen 1:5 gelang Uli Geier hier sogar der Ehrentreffer. Gegen Ende ließen die Kräfte nach, so dass Würzburg seinen Vorsprung im letzten Viertel noch auf 9:1 ausbauen konnten. Die 48er verharren damit auf Platz fünf, könnten aber am kommenden Sonntag mit einem Sieg im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Marktbreiter HC Boden gut machen (13.00 Uhr).

            Eine doch recht deutliche 0:5-Niederlage musste die weibliche Jugend B am Sonntag beim Favoriten Nürnberger HTC einstecken.

Am Samstag hatten die Mädchen A das erste Heimspiel gegen die HG Nürnberg. Sie starteten gut ins Spiel, ließen sich aber nach und nach immer weiter hinten reindrängen. Auch wenn Schwabach gut verteidigte, musste man noch vor der Pause das 0:1 einstecken. In der zweiten Halbzeit schaffte es Schwabach zwar öfter in die Nähe des gegnerischen Tores, doch konnte man diese Angriffe nie bis zum Ende ausspielen. Die HGN machte ihre Sache besser und legte mit zwei Toren nach. So ging das Spiel 0:3 verloren.

Mit viel Spaß waren die Mädchen C am Samstag in Erlangen im Einsatz. Gegen den Gastgeber musste man sich 0:1 geschlagen geben, nachdem Erlangen einen Penalty verwandelt hatte, während ein Schwabacher um Zentimeter am Tor vorbeiging. Dem Nürnberger HTC musste man sich nach einem spannenden, energiegeladenen Spiel mit 0:4 geschlagen geben. Obwohl man die bessere Mannschaft war, gab es zuletzt gegen die SF Großgründlach aufgrund vergebener Chancen nur ein torloses Remis.

Die Knaben C verschliefen den Auftakt ihres ersten Spiels am Samstag gegen die HGN und kassierten schnell drei Tore. Nach einer deutlichen Steigerung konnte man in der restlichen Spielzeit den eigenen Kasten sauber halten, eigene Chancen freilich auch nicht verwerten. Trotz eines gelungeneren Startes fiel die Niederlage gegen die Bayreuther TS mit 0:5 noch klarer aus, was vor allem daran lag, dass die 48er den Kontern der Oberfranken nichts entgegenzusetzen hatten.

Zum Saisonneustart der 1. Mannschaften am Samstag, dem 08.05., wird es rund um die Spiele ein festliches Rahmenprogramm geben. Bereits ab 15.00 Uhr startet eine Tombola, bei der es tolle Preise gibt, die verschiedene Sponsoren gestiftet haben, die bei dieser Gelegenheit auch willkommen geheißen werden. Im weiteren Verlauf werden zwei Trikots der Deutschen Nationalmannschaft versteigert; der Erlös dieser Aktionen kommt der Ukrainehilfe zugute. Eine Grillstation (u.a. mit Fassbier) sowie eine Kaffee- und Kuchenbar stehen für das leibliche Wohl zur Verfügung. Auch der Hockeyshop lockt mit Sonderpreisen. Sportlich beginnt der Nachmittag um 14.00 Uhr mit der Partie der Mädchen A gegen die Bayreuther TS, ehe die Oberligateams antreten. Beide Schwabacher Teams haben ja als Tabellenzweiter überwintert und wollen diese Position natürlich nun untermauern. Um 16.00 Uhr treffen die Damen auf die Reserve des Münchner SC, die, wenn auch mit deutlichem Punkterückstand, Platz drei belegen. Auf dem Papier leichter ist die Aufgabe der Herren um 18.00 Uhr, die den punktlosen Tabellenletzten HG Nürnberg 2 zu Gast haben. Es wäre schön, wenn zahlreiche Zuschauer das Programm genießen und die eigenen Teams anfeuern würden.

Die Damen haben dann gleich am Sonntag um 11.00 Uhr gleich noch einmal Heimrecht, und zwar im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TB Erlangen. Um 15.00 Uhr spielen auf dem Schwabacher Kunstrasen die Mädchen B gegen die Bayreuther TS. Schon am Sonntag stehen Kleinfeldspieltage der Mädchen D 2 (ab 10.00 Uhr in Schwabach), der Knaben C 2 und der Mädchen C 2 an.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei