TV 48 Schwabach

Zweiter Versuch des Starts in die Regionalligarunde (Vorschau 27./28.11.)

                Schwabach (ws) – Ein umfangreiches Programm steht für die Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach am kommenden Wochenende im Spielplan. Bleibt angesichts der Pandemielage abzuwarten, ob alle neun Teams auch wirklich antreten werden.

                Den zweiten Anlauf zum Saisonstart in die 2. Regionalliga unternehmen die Schwabacher 1. Damen. Sie treten am Samstag beim Aufsteiger HC Ludwigsburg an, der letztes Wochenende schon seinen ersten Sieg einfahren konnte.

                Ebenfalls mit dem Aufsteiger haben es die 1. Herren am Samstag zu tun. Sie sind beim HC Schweinfurt zu Gast. Während die Turner ihr erstes Spiel in der Oberliga recht klar gewonnen haben, mussten die Unterfranken zum Auftakt eine klare Niederlage einstecken.

                Heimrecht haben die 2. Herren. Ebenfalls am Samstag haben sie in der Jahnhalle den Marktbreiter HC zu Gast. Anpfiff ist um 18.00 Uhr. Vorher ist in der Jahnhalle ein Spieltag der Senioren angesetzt, bei dem die 48er auf den Nürnberger HTC und die Spvgg Greuther Fürth treffen.

                Von der Jugend sind am Samstag die Mädchen A in Bayreuth gegen die dortige Turnerschaft und den TB Erlangen im Einsatz, die Knaben B in Nürnberg gegen den NHTC 2 und 3 sowie die Mädchen C zuhause (Jahnhalle 11.15 – 13.00 Uhr) gegen den NHTC und den HTC Würzburg.

                Am Sonntag spielen die B-Jugend-Teams in der Hochederhalle. Zuerst haben die Jungs den TB Erlangen 2 und den Marktbreiter HC zu Gast (10.00 – 12.45 Uhr), danach spielen die Mädchen gegen den NHTC 1 und 2 (14.40 – 17.30 Uhr).

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei