TV 48 Schwabach

Auftaktsieg der 1. Herren - Damen starten in Regionalligasaison

            SCHWABACH (ws) – Mit einem Heimsieg gegen die Reserve des Nürnberger HTC starteten die 1. Herren der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach am vergangenen Sonntag in die neue Oberligasaison.

            Gleich mit der ersten Kurzen Ecke ging der Gast in Führung. In einem recht hektischen ersten Viertel liefen die 48er diesem Rückstand bis zur 13. Minute hinterher, in der Nick Distler der Ausgleich gelang. Das zweite Viertel verlief ohne besonders nennenswerte Aktionen, da sich die beiden Teams wechselseitig neutralisierten. So ging man mit dem 1:1 in die Halbzeitpause, in der Florian Gebhard den Turnern einige taktische Tipps gab. Deren Umsetzung sah man unmittelbar nach Wiederanpfiff, als Nils Hitzinger und Nick Distler nach eben besprochenen Angriffsvarianten Schwabach mit 3:1 in Führung brachten. Den Nürnberger Anschlusstreffer beantwortete Patrick Braun nach einer sehenswerten Einzelaktion mit dem 4:2. In der 41. Minute erhöhte Benjamin Gräb auf 5:2, doch Nürnberg kam noch vor Ende des dritten Viertels durch einen Siebenmeter zum erneuten Anschlusstreffer. Im letzten Viertel vergaben zunächst beide Teams einige Kurze Ecken, ehe fünf Minuten vor Schluss zunächst die Gäste und dann auch die Gastgeber den Torhüter durch einen Feldspieler ersetzten. Den 48ern brachte dies insgesamt mehr, waren doch Nick Distler und Marc Trautvetter erfolgreich, während der NHTC nur zu einem Treffer kam. Am Ende stand also ein verdienter 7:4-Erfolg.

Auch die 2. Herren starteten am Sonntag in der 1. Verbandsliga in die Punkterunde.Gegen die Bayreuther TS begannen die Schwabacher gut und führten bis zur Halbzeitpause durch Treffer von Daniel D'Angelo (2) und Joakim Metscher souverän mit 3:0. In der zweiten Hälfte wollte aus Sicht von Schwabach jedoch das Runde nicht mehr ins Eckige und die Gäste konnten durch Strafecken zum 3:3 ausgleichen. Zwei Minuten vor Schluss konnte Joakim Metscher zwar den Treffer zur erneuten Führung erzielen, doch leider glichen die Gäste in der Schlussminute durch eine weitere Kurze Ecke zum 4:4-Endstand aus. 

            Als drittes Erwachsenenteam im Bunde waren die 2. Damen im Einsatz. Sie konnten ihr Auftaktspiel in der 2. Verbandsliga mit 2:1 gegen die Bayreuther TS gewinnen.

            Schöne Ergebnisse konnten die Knaben C vermelden: Sie gewannen gegen den Marktbreiter HC mit 3:2 und spielten gegen die Bayreuther TS 2:2 unentschieden.

            Am kommenden Samstag greifen nun die 1. Damen ins Punkspielgeschehen ein. Sie spielen die zweite Saison nacheinander in der 2. Regionalliga und wollen die Liga unbedingt halten. Der Auftaktgegner am Samstag um 18.00 Uhr in der Jahnhalle ist mit der Reserve des TSV Mannheim allerdings gleich ein Schwergewicht.

            Die beiden Verbandsligateams sind am Samstag zusammen in Fürth. 2. Herren und 2. Damen spielen nacheinander gegen die Vertretungen der Spvgg Greuther Fürth. Am Sonntag treten die Senioren in der Nürnberger Eventhalle gegen die HG Nürnberg und den CaM Nürnberg an.

            In der Jugend stehen folgende Partien an: Knaben A am Samstag in Erlangen gegen den TB Erlangen 2 und die Spvgg Ahorn, Mädchen A am Samstag in Fürth gegen die HG Nürnberg und die Spvgg Greuther Fürth, Mädchen B 1 am Sonntag gegen die HG Nürnberg 1 und 2 (Hochederhalle 12.00 – 14.15 Uhr) Mädchen B 2 am Samstag in Würzburg gegen die Bayreuther TS 2 und 3 und den HTC Würzburg, Mädchen D am Sonntag gegen die Spvgg Greuther Fürth 2 und den Marktbreiter HC (Hochederhalle ab 10.30 Uhr).

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei