TV 48 Schwabach

Laufen für die Zukunft

Unter dem Motto “Wir laufen – Ihr spendet“ startete die Hockeyabteilung des TV48 Schwabach am 25. Januar eine Aktion für den guten Zweck. Mit jedem gelaufenen Kilometer der Mitglieder der Damen- und Herrenmannschaft wird ein beliebiger Betrag sowohl an das Jugendzentrum Aurex als auch die Tafel der Familien- und Altenhilfe Schwabach gespendet. Als Spender dabei sind schon Unternehmen wie die Raiffeisenbank, die Sparkasse, Apollo-Optik sowie EDEKA Krawczyk. Mitmachen kann allerdings jeder.

            Seit nun bereits Ende Oktober ist der Hockeyplatz an der Gutenbergstraße für die Sportler des TV48 Schwabach erneut gesperrt. Die Coronavirus-Pandemie hält Schwabach und natürlich auch die Welt darüber hinaus weiterhin in Atem. Für die 48er jedoch kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Die Hockeyabteilung begann am 25. Januar mit einem internen Laufwettbewerb, der auch gemeinnützigen Projekten zugutekommt. “Wir laufen – Ihr spendet“ nennt sich die Aktion an der sich jeder beteiligen kann. Der Spendenbetrag bleibt dabei den Spendern völlig selbst überlassen. Das Prinzip des Wettbewerbs ist ganz einfach: Die Spielerinnen und Spieler der Erwachsenenmannschaften sind in gemischten Gruppen eingeteilt und müssen bis einschließlich 7. März so viele Kilometer laufen wie möglich. Für jede zurückgelegte Strecke wird ein Betrag an das Jugendzentrum Aurex und die Tafel der Familien- und Altenhilfe in Schwabach gespendet. Pro Woche bekommen die Damen und Herren noch eine zusätzliche Challenge, wie beispielsweise Schritte sammeln, durch die sie Gutschriften für ihren Kilometerstand ergattern können. Intern wird es nach Abschluss des Wettkampfes kleinere Bestrafungen geben, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Mit an Bord befinden sich bereits die Raiffeisenbank, die Sparkasse, Apollo-Optik, EDEKA Krawczyk, sowie einige Privatpersonen. In der ersten Woche kamen schon über 1.200 Kilometer für den guten Zweck zusammen.

Olympische Spiele 2021 in Schwabach

            Auch neben der Spendenaktion bietet die Hockeyabteilung des TV48 ihren Mitgliedern und anderen Interessenten in der harten Lockdown-Zeit so einiges an: Mit Hockey@home können sich Kindergarten- und Grundschulkinder zu Hause austoben. Jeden Sonntag werden auf der eigenen Webseite oder nach einer Anmeldung per Mail Wettkampfpläne mit verschiedenen Disziplinen aufgestellt, die die Teilnehmer absolvieren müssen. Von Geschicklichkeitsübungen bis zu leichten Kraft-Workouts decken die Disziplinen eine breite Palette ab, um sich auch zu Hause sportlich zu betätigen. Am Ende gibt es eine Urkunde und eine Medaille für die fleißigen Nachwuchs-Athleten. Zusätzlich findet jeden Mittwoch um 18 Uhr noch das Buddy-Workout über die Video-Plattform Zoom statt. Unter Anleitung der Trainer können sich hier Mädchen und Jungs im Alter zwischen 10 und 15 Jahren bei Kraftübungen betätigen. Ob Vereinsmitglied oder nicht ist dabei völlig egal. Bis es wieder auf den Hockeyplatz geht, wird für die kleinen und großen Spieler des TV48 Schwabach zwar noch eine gewisse Zeit vergehen. Fit halten sich 48er aber auf jeden Fall.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei