TV 48 Schwabach

Kellerduell der Damen, Spitzenspiel der Herren (Vorschau 30.11./01.12.)

Reger Spielbetrieb herrscht am Wochenende bei der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach. Insgesamt zehn Mannschaften sind im Einsatz.

            Das wichtigste Heimspiel steigt am Samstag um 18.00 Uhr in der Jahnhalle, wenn die 1. Damen die Reserve des Bundesligisten Münchner SC zu Gast haben. Es handelt sich um eine Art Kellerduell der 2. Regionalliga: Während die Turnerinnen die beiden Auftaktspiele knapp verloren haben, konnten sich die Münchnerinnen immerhin schon ein Remis erkämpfen. Wenn bei den 48erinnen endlich der Knoten vor dem gegnerischen Tor platzt, könnte vielleicht der erste Dreier der Saison herausspringen.

            Ein Spitzenspiel – freilich eine Liga drunter, der Oberliga – steht den 1. Herren ins Haus. Sie sind am Samstag bei der HG Nürnberg 2 zu Gast, die ebenso wie die Schwabacher ihre beiden Auftaktspiele für sich entscheiden konnte und wegen eines um einen Treffer besseren Torverhältnisses an der Tabellenspitze stehen. Gerne würden die Turner mit den Gastgebern den Tabellenplatz tauschen.

            Die 2. Damen wollen nach ihrem ersten Sieg in der ersten Verbandsliga am vergangenen Wochenende am Sonntag gleich nachlegen. Allerdings wird dazu im Gastspiel bei der Spvgg Greuther Fürth eine sehr gute Leistung nötig sein, stehen die Kleeblättlerinnen in der Tabelle doch zwei Plätze vor Schwabach. Ihre bisher saubere Weste möchten Schwabachs Senioren bewahren, wenn sie am Samstag in der Jahnhalle gegen die HG Nürnberg und den CaM Nürnberg antreten (13.30 – 16.00 Uhr).

            Auswärts treten die beiden B-Jugend Teams an. Die Mädchen spielen in der Oberliga am Samstag in Bayreuth gegen die Spvgg Greuther Fürth und den HTC Würzburg, die Jungs in der Verbandsliga am Sonntag in Erlangen gegen die Reserven des dortigen Turnerbundes und der HG Nürnberg.

            Die Mädchen A 1 und die Mädchen C 1 haben am Sonntag Heimrecht in der Hochederhalle. Zunächst spielen zwischen 10.30 Uhr und 13.00 Uhr die jüngeren Mädchen gegen den Nürnberger HTC 2 und 3 und den TB Erlangen, danach setzen sich die älteren mit der Bayreuther TS, der Spvgg Greuther Fürth und dem Nürnberger HTC auseinander (13.45 – 17.00 Uhr).

            In Erlangen spielen am Sonntag die Knaben C 1 in der Oberliga gegen den Nürnberger HTC 2 und den Marktbreiter HC. Bis nach Schweinfurt müssen die Mädchen D 2 am Samstag zu einem Verbandsligaspieltag fahren, bei dem sie auf Fürth 3 und 4, den HTC Würzburg und den gastgebenden HCS treffen.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei