TV 48 Schwabach

Gegen Absteiger (Vorschau 27.-29.09.)

            SCHWABACH (ws) – Schwere Aufgaben stehen am kommenden Wochenende des Oberligateams der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach ins Haus: Sowohl Damen als auch Herren bekommen es am Samstag mit den Regionalligaabsteigern zu tun.

            Bei den Damen ist dies der SC München 2016, der Ableger des Bundesligisten Münchner SC, der zum Gastspiel um 17.00 Uhr in Schwabach aufläuft. Die Damen aus der Landeshauptstadt haben auch gleich ihre ersten beiden Spiele gewonnen, während die Turnerinnen aufgrund großer Personalnot zwei der drei bisherigen Partien verloren.

            Nicht ganz so gut ist der Gegner der Herren gestartet: Der Nürnberger HTC 2 hat bisher nur einen Zähler auf dem Konto, Schwabach immerhin schon drei. Dafür haben die Männer aus der Noris am Samstag Heimrecht. Auch die Seniorenmannschaft ist wieder im Einsatz, und zwar am Freitagabend bei der Spvgg Greuther Fürth.

            Im Jugendbereich steht die Bayerische Zwischenrunde bei den Mädchen B im Mittelpunkt des Interesses. Beim Nürnberger HTC treten die 48erinnen als Drittplatzierte des Nordens am Samstag gegen den Vizemeister des Südens, den ASV München an. Der Sieger qualifiziert sich nicht nur für das Finale der Zwischenrunde gegen den Gewinner der Partie zwischen dem NHTC (Nord 1) und dem HC Wacker München (Süd 4), sondern auch für die Bayerische Meisterschaft.

            Einen Kleinfeldspieltag auf heimischen Rasen bestreitet am Sonntag die männliche Jugend B. Die weibliche Jugend B ist am Sonntagmittag beim TB Erlangen zu Gast. Die Mädchen B 2 sind am selben Tag in Bayreuth bei einem Kleinfeldspieltag aktiv.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei