Heimspiele der MA und MB (Vorschau 19.-21.07.)

            SCHWABACH (ws) – Wieder als Außenseiter gehen die A-Mädchen der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach am Samstag in ihr drittes Spiel der Regionalliga.

Auf dem Platz an der Gutenbergstraße ist mit dem Münchner SC der Zweitplatzierte der Südvorrunde zu Gast. Nach den Auftaktniederlagen gegen die Südvereine wird man sich wohl stark auf die Defensive konzentrieren müssen. Vielleicht hilft es ja, wenn einige Zuschauer das Team ab 16.00 Uhr unterstützen.

            Ein wichtiges Spiel bestreiten die Mädchen B 1 am Sonntag. Um 11.00 Uhr wollen sie auf dem heimischen Kunstrasen gegen den bisherigen Dritten HG Nürnberg in einer Nachholpartie ihren zweiten Platz in Nordbayern verteidigen. Die Reserve der B-Mädchen bestreitet am Sonntag einen Spieltag in Würzburg, an dem auch die HG Nürnberg 2, der TB Erlangen 2, die Bayreuther TS 2 und die Spvgg Greuther Fürth 2 teilnehmen.

            Ebenfalls Spiele in der Verbandsliga haben die Knaben A und die Knaben B im Kalender stehen. Die älteren Jungs haben am Samstag ab 12.00 Uhr Heimrecht gegen den Marktbreiter HC und die Spvgg Ahorn, die jüngeren sind gleich zweimal im Einsatz: Zunächst spielen sie am heutigen Freitagabend um 18.30 Uhr zuhause gegen den Marktbreiter HC, am Sonntag sind sie dann zu Gast beim Nürnberger HTC 2. Die Mädchen D 2 schließlich fahren am Samstag zu einem Spieltag bei der HG Nürnberg.