TV 48 Schwabach

Heimspiele für Oberligateams (Vorschau 11./12.05.)

            SCHWABACH (ws) – Zwei Oberligaspiele hintereinander können Schwabachs Hockeyfreunde am Samstag auf dem Platz des TV 1848 an der Gutenbergstraße anschauen und dabei die Heimteams kräftig anfeuern.

            Zuerst haben um 15.00 Uhr die Damen den HCL Rot-Weiß München zu Gast, gegen den man einiges gutzumachen hat, hat man doch das Hinspiel im Herbst knapp mit 1:2 verloren. Inzwischen sind die 48erinnen durch die Erfolge der letzten Wochen auf Rang drei geklettert und liegen damit drei Ränge vor den Münchnerinnen. Mit dem Schwung der vergangenen Spiele will man diesen Vorsprung noch ausbauen.

            Im Anschluss wird um 17.00 Uhr die Partie der Schwabacher Herren gegen den ASV München angepfiffen, der bereits 20 Zähler errungen hat und damit auf Rang zwei liegt. Wollen die 48er, die mit acht Punkten dahinter Platz vier belegen, den Anschluss an die Spitze nicht ganz verlieren, müssen sie in diesem Spiel punkten. Dass das alles andere als leicht wird, zeigt die deutliche 1:4-Niederlage im Hinspiel.

            Schwabachs Damen müssen am Sonntag noch einmal ran, und zwar steht schon gleich das Rückspiel beim Tabellenführer ESV München an. Nach dem überraschenden Sieg der 48erinnen letzte Woche zuhause, erwartet sie in der Landeshauptstadt sicher ein heißer Tanz, werden die Münchnerinnen doch auf Revanche sinnen.

            Erstmals in dieser Saison laufen die Senioren auf. Sie haben am Freitagabend um 20.00 Uhr die HG Nürnberg auf dem heimischen Kunstrasen zu Gast.

            Männliche Jugend B und Knaben A treten in der Verbandsliga in dieser Saison im neuen Format „Hockey 7“ auf verkleinertem Feld mit sechs Feldspielern und einem Torwart an. Die älteren Jungs treffen am Sonntag in Nürnberg auf die SF Großgründlach und die Spvgg Greuther Fürth, die jüngeren bestreiten am Samstag einen Spieltag in Bayreuth.

            Mädchen A 1 und Mädchen B 1 spielen in der Oberliga unter normalen Bedingungen. Dabei haben die A-Mädchen am Samstag um 13.00 Uhr Heimrecht gegen die Bayreuther TS, während die B-Mädchen am Sonntag in Fürth antreten. Im Kinderbereich fahren am Samstag die Mädchen C 2 zu einem Spieltag nach Erlangen, während die Knaben D Gastgeber für den Nürnberger HTC 4 und 5, die Bayreuther TS 2 und den TB Erlangen sind (10.00 – 12.30 Uhr).

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei