TV 48 Schwabach

Erfreuliche Leistungen der Jugendteams (Bericht 03.-06.05.19)

            SCHWABACH (ws) – Durchaus zufrieden kann man bei der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach mit den Leistungen sein, die die Jugendteams am vergangenen Wochenende boten. Allerdings spiegelten diese sich nicht immer in der Punkteausbeute wieder.

            Gleich zweimal war die weibliche Jugend B im Einsatz, und beide Male wäre mehr drin gewesen. Am Freitag gerieten die 48erinnen bei der Spvgg Greuther Fürth zwar anfangs ziemlich unter Druck, doch kamen sie im Laufe der Zeit besser ins Spiel. Dennoch hatten die Gastgeberinnen immer wieder Chancen und schafften es schließlich, die Kugel über die Linie zu drücken. Im Gegenzug hatte Schwabach immer wieder starke Angriffe, die jedoch meist vor dem gegnerischen Schusskreis gestört wurden. Gerade am Ende versuchte man nochmal alles, um den Ausgleich zu erzielen, doch leider ohne Erfolg, so dass es beim unglücklichen 0:1 blieb.

Am Montagabend hatten die 48erinnen den großen Favoriten Nürnberger HTC zu Gast und zeigten ein unglaublich gutes Spiel. Verdientermaßen ging man Mitte der ersten Halbzeit nach einer Eckenkombination von Sofia Herzog und Jaki Weber in Führung. In dem ausgeglichenen und stets spannenden Spiel hielt dieses 1:0 bis zwei Minuten vor Schluss, aber da gelang dem NHTC doch noch der Ausgleich. Nun warfen die 48erinnen alles nach vorne und konnten noch einmal ordentlich Druck aufbauen, doch leider ohne Erfolg. So ging die Partie 1:1 unentschieden aus.

            Die Mädchen A mussten am Samstag zum Saisonauftakt bei der favorisierten HG Nürnberg antreten. Diese ging auch gleich mit dem ersten Angriff in Führung. Zwar kam Schwabach nach circa zehn Minuten besser ins Spiel und hielt nun munter entgegen, aber man musste doch Mitte der ersten Halbzeit das 0:2 hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die 48erinnen stark verbessert, ließen dem Gastgeber kaum mehr Räume und kamen selbst zu einigen gefährlichen Situationen im gegnerischen Schusskreis. Während diese leider nichts einbrachten, zeigte sich die HGN effizienter und stellte mit einer ihrer wenigen Möglichkeiten den 0:3-Endstand aus Schwabacher Sicht her. Mit dem Ergebnis können auch die Turnerinnen – gerade angesichts der guten zweiten Halbzeit – gut leben.

            Gute Leistungen zeigten die Mädchen B bei einem Vorbereitungsturnier in Höhenkirchen am Samstag. Nach zwei Siegen gegen den ASV München und den Münchner SC mussten sie sich allerdings dem Gastgeber (und Turniersieger) geschlagen geben, so dass es am Ende nur zu Platz drei reichte.

            Die Mädchen C verschliefen am Samstag beim Nürnberger HTC ihr Auftaktspiel gegen den TB Erlangen ein wenig und fingen sich dabei eine unglückliche 1:2-Niederlage ein. Deutlich verbessert zeigte man sich gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers und fuhr einen souveränen 4:0-Sieg ein. Eine sehr gute Leistung zeigten die 48er schließlich gegen den NHTC 1 und waren im Spiel leicht überlegen, mussten aber kurz vor dem Schlusspfiff doch das 1:2 einstecken. Auch angesichts beiden Niederlagen kann man mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden sein.

            Trotz des schlechten Wetters am Samstagmorgen legten die Knaben C in Erlangen bei ihrem ersten Spiel gegen den Nürnberger HTC zwei starke Halbzeiten hin und konnten sich klar mit 6:0 durchsetzen. Auch in der folgenden Partie gegen die HG Nürnberg gaben sie sich keine Blöße und triumphierten erneut auch in der Höhe verdient mit 6:0. Am spannendsten war es zum Abschluss gegen das starke Team des gastgebenden Turnerbundes. Nach einer starken kämpferischen Leistung konnten die 48er sich auch hier mit 2:0 durchsetzen.

Nicht so gut lief es für die Mädchen D 1 am Samstag. Auf eigenem Platz musste man vier Niederlagen einstecken. Im Einzelnen unterlagen die 48erinnen der Spvgg Greuther Fürth mit 0:3, zwei Mannschaften des Nürnberger HTC jeweils mit 0:4 und dem HTC Würzburg mit 1:6.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei