TV 48 Schwabach

1. Herren mit dem Rücken an der Wand (Vorschau 26./27.01.)

SCHWABACH (ws) – Mit dem Rücken zur Wand stehen die 1. Herren der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach in der 2. Regionalliga. Es bräuchte schon ein paar kleine Wunder, wenn sie den Klassenerhalt noch schaffen sollten. Die 1. Damen hingegen sind auf einem guten Weg in Richtung Regionalliga.

 

Für das erste „Wunder“ erhoffen sich die Schwabacher Regionalligaherren am Samstag in der Jahnhalle kräftige Zuschauerunterstützung. Ab 18.00 Uhr spielen die Turner gegen den Tabellendritten HCL Rot-Weiß München, der durchaus noch Ambitionen nach oben hat. So wird es doppelt schwer, sich für die klare 2:8-Hinspielniederlage zu revanchieren. Die Damen müssen am Samstag zum TB Erlangen reisen. Um ihre Tabellenführung zu verteidigen, wollen sie beim Tabellenvierten, der bisher nur sieben Zähler (Schwabach: 17) auf dem Konto hat, den 3:1-Heimsieg wiederholen. Freilich sind die Ergebnisse in der Oberliga in dieser Saison zumeist recht knapp, so dass man keinesfalls von einem „Spaziergang“ ausgehen sollte.

Am Sonntag spielen die Reserven jeweils beim HC Schweinfurt. Die 2. Herren des TGV 1848 sind praktisch schon aus der 1. Verbandsliga abgestiegen, während die Unterfranken Rang zwei in der Tabelle einnehmen. Hoffnung macht das knappe Ergebnis des Hinspiels (4:5). Deutlich höher haben die 2. Damen das Heimspiel gegen die Schweinfurterinnen verloren (1:7), und auch diesmal ist man beim Tabellenführer krasser Außenseiter.

Im Jugendbereich sind nur die Knaben B 1 und die Mädchen B 3 im Einsatz; beide Teams haben Heimrecht. Die Buben spielen am Samstag in der Jahnhalle zwischen 15.00 und 17.00 Uhr gegen den TB Erlangen und den Nürnberger HTC und wollen sich für die Endrunde der besten vier qualifizieren. Dafür kommt der Partie gegen die Jungen aus der Hugenottenstadt besondere Bedeutung zu. Die Mädchen spielen am Sonntag in der Hochederhalle. Ihre Gegner zwischen 10.30 und 14.30 Uhr sind der Nürnberger HTC 4, die HG Nürnberg und die SF Großgründlach. Schließlich bestreiten wieder drei Kindermannschaften ihre Spieltage. Dazu reisen am Samstag die Mädchen C 1 nach Bayreuth und die Knaben D 1 nach Erlangen, am Sonntag fahren die Mädchen D 2 nach Fürth.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei