TV 48 Schwabach

Pokalmeisterschaft der wJB (Vorschau 22./23.09.)

            SCHWABACH (ws) – Nach dem vollen Programm am vergangenen Wochenende sind diesmal nur drei Jugendmannschaften der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach im Einsatz.

            Die weibliche Jugend B hat am Sonntag Heimrecht bei der Pokalmeisterschaft. Die beiden Münchner Teilnehmer stehen noch nicht fest, aus dem Norden bestreiten der TB Erlangen das erste und der TV 48 das zweite Halbfinale (Anpfiff 12:30 Uhr). Noch am selben Nachmittag stehen das Spiel um Platz drei und das Endspiel an. Wegen der hohen Belastung beträgt die Spielzeit auch nur 2x25 Minuten. Der Sieger dieses Turniers ist für den deutschen Jugendpokal qualifiziert.

            Eine von zwei bayerischen Zwischenrunden bei den Mädchen B wird am Wochenende bei der HG Nürnberg ausgetragen. Schwabachs Mädchen haben dabei als Nord vier die ganz schwere Aufgabe, gegen den Südmeister ASV München anzutreten. Der Gastgeber trifft auf den ESV München. Auch wenn hier schon die wichtigen Entscheidungen fallen (die Sieger qualifizieren sich für die Bayerische Meisterschaft, die Verlierer müssen mit dem Pokal vorlieb nehmen), werden am Sonntag auch noch die Platzierungen ausgespielt.

            Im Kinderbereich sind lediglich die Knaben D aktiv, die am Samstag einen Spieltag bei der HG Nürnberg bestreiten.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei