TV 48 Schwabach

Doppelwochenende für die Damen (Vorschau 20.-22.04.18)

            SCHWABACH (ws) – Während die 1. Herren der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach noch eine Woche spielfrei sind, steht den Oberligadamen ein Doppelwochenende ins Haus.

            Nachdem die Turnerinnen durch ihren Sieg am letzten Wochenende auf Platz zwei der Tabelle geklettert sind, stehen nun zwei wichtige Tests an, die zeigen werden, wohin die Reise zukünftig geht. Am Samstag hat man zunächst Heimrecht gegen den aktuellen Tabellenführer SC München 2016, der im Herbst die Liga mit sehr starken Auftritten überrascht hat. Ähnlich schwer dürfte die Aufgabe am Sonntag sein, wenn die 48erinnen zum ESV München reisen müssen. Der Tabellenvierte hat auch nur einen Punkt weniger als Schwabach auf dem Konto.

            Zu einem Spitzenspiel kommt es in der 1. Verbandsliga der Herren am Sonntag um 12.00 Uhr auf dem Schwabacher Kunstrasen. Dann trifft die Reserve der Turner als Tabellenführer nach drei Spieltagen auf den direkten Verfolger Marktbreiter HC.

            Im Jugendbereich eröffnen die Knaben A mit einem Gastspiel beim Würzburger HTC am Freitagabend den Spielereigen. Die weibliche Jugend B startet am Sonntag bei der Bayreuther TS in die neue Feldsaison. Mädchen A und Mädchen B 1 haben es mit dem alten Rivalen Nürnberger HTC zu tun. Dabei treten die älteren Mädchen am Samstag auswärts an, während die jüngeren am Sonntag um 10.30 Uhr Heimrecht haben. Die HG Nürnberg ist schließlich am Samstag Gastgeberin für einen Kleinfeldspieltag der Mädchen C 1.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei