TV 48 Schwabach

Übergang in die Halle bei Hockeykindern (Bericht14./15.10.17)/Vorschau (21./22.10.)

SCHWABACH (ws) – Einen fliegenden Übergang in die Hallensaison gibt es für die Kinderteams der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach. Während am letzten Wochenende noch die letzten Feldspiele bestritten wurden, geht es am kommenden zu den ersten Vorbereitungsturnieren in die Halle.

Die Mädchen C 1 bestritten am Samstag in Erlangen bei strahlendem Sonnenschein ihre letzten C-Spiele auf dem Feld, da der ältere Jahrgang im neuen Jahr zu den Mädchen B wechselt. Zum Auftakt holten die Mädchen einen 2:0-Erfolg gegen die Spvgg Greuther Fürth. Es folgten die Partien gegen den Nürnberger HTC 1 und 2, die von hohem Tempo und schönen Spielzügen geprägt waren. Gegen Nürnbergs Erste konnte man nach einem Rückstand noch den 1:1-Ausgleich erzielen, gegen den NHTC 2 gab es ein hart umkämpftes torloses Remis. In beiden Spielen hatten die 48erinnen gute Chancen, waren aber vor dem Tor nicht konsequent genug.

Schwabachs „Zweite“ trat ersatzgeschwächt an und verlor ihre Auftaktpartie gegen Fürth etwas unglücklich mit 0:2, resultierten doch beide Gegentreffer aus Kontern. Gegen den NHTC 1 hielt das Team eine Halbzeit lang ein 0:0, ehe die Mädchen aus der Noris noch einen 4:0-Sieg erspielten. Gegend die HG Nürnberg lief das Spiel andersherum: Man lag schon zur Pause mit 0:4 hinten, dies war dann aber auch schon der Endstand. Trotz der Niederlagen waren schöne individuelle Fortschritte zu erkennen.

Sehr erfolgreich waren die Knaben C 2 am selben Tag, die auf dem heimischen Kunstrasen die Verbandsligarunde abschlossen. Zwar tat man sich zum Auftakt gegen die HG Nürnberg 2 noch recht schwer, gewann aber trotzdem verdient mit 1:0. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung dominierten die 48er die Partie gegen den HC Schweinfurt nicht nur klar, sondern nutzten ihre Chancen auch konsequent zu einem 6:0-Erfolg. Auch im letzten Spiel gegen die Spvgg Greuther Fürth ließ man nichts anbrennen und siegte klar mit 3:0.

Am kommenden Wochenende geht es schon in die Halle und die C-Kinder nehmen am Sonntag gemeinsam an einem Turnier der HG Nürnberg teil. Die C-Mädchen treffen dort in der Gruppenphase auf den Nürnberger HTC 2 und die Spvgg Greuther Fürth, am Nachmittag gibt es Platzierungsspiele gegen die ranggleichen Teams aus den anderen beiden Gruppen. Bei den Knaben spielen die Teilnehmer TV 1848, HG Nürnberg, Münchner SC, SF Großgründlach und ASV München im Modus „jeder gegen jeden“.

Beim Spatzen-Cup des SSV Ulm 1846 sind am Samstag die Knaben B zu Gast. Ihre Gruppengegner sind der ASV München und die zweite Mannschaft des Gastgebers. Die andere Gruppe bilden Ulm 1, Wacker München und TB Erlangen.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei