TV 48 Schwabach

Drei Heimspiele (Vorschau 07./08.10.)

SCHWABACH (ws) – Drei Heimspiele im Erwachsenenbereich kann die Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach am kommenden Wochenende den Sportinteressierten in Schwabach bieten.

Die 1. Herren haben am Sonntag um 12.00 Uhr die TSG Pasing zu Gast und müssen, wenn sie den Anschluss an die Oberligaspitze nicht verlieren wollen, einen Dreier einfahren. Im Mai musste man beim selben Gegner eine 1:3-Niederlage einstecken, so dass auch Revanche angesagt ist.

Eine auf dem Papier leichtere Aufgabe stellt sich den 1. Damen am Samstag um 16.00 Uhr. Ihr Gast ist der Oberligaaufsteiger HC Schweinfurt, der in den ersten drei Spielen noch keinen Punkt ergattern konnte und daher die Rote Laterne trägt.

Im Anschluss an die Damen spielen die 2. Herren ein Nachholspiel gegen den TB Erlangen 2, der in der 1. Verbandsliga in zwei Spielen vier Punkte gesammelt hat, während Schwabach nur drei Zähler verbuchen konnte.

Die weibliche Jugend B tritt am Samstag beim Nürnberger HTC im Spiel um Platz fünf in Nordbayern an. Vielleicht gelingt ja eine Revanche für das 1:3 im Hinspiel. Die Mädchen B nehmen am Sonntag beim TSV Grünwald an der Bayerischen Pokalmeisterschaft teil, wobei sie am Vormittag im Halbfinale auf den Gastgeber treffen. Das zweite Semifinale bestreiten die Spvgg Greuther Fürth und der ESV München. Nachmittags stehen die Platzierungsspiele auf dem Programm.

Im Kinderbereich haben die Knaben C 1 am Samstag Heimrecht. Zwischen 10.00 und 12.45 Uhr spielen sie gegen die HG Nürnberg, den HC Schweinfurt und den HTC Würzburg. Auswärts bestreiten am selben Tag die Knaben D 2 (Bayreuth) und die Mädchen C 3 (Erlangen) Turniertage in der Verbandsliga.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei