TV 48 Schwabach

Auftakt der Punktspielsaison (Vorschau 29./30.04.)

SCHWABACH (ws) – Am kommenden Wochenende startet die Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach mit vollem Schwung in die Punkterunde im Freien. Während im Erwachsenenbereich die im Herbst begonnene Spielzeit 2016/17 fortgesetzt wird, beginnt bei der Jugend die Feldsaison 2017.


Am Samstagnachmittag lädt die Abteilung alle Hockeyfreunde ein, sich auf dem Kunstrasen an der Gutenbergstraße selbst vom Leistungsstand der beiden Oberligateams zu überzeugen, die unmittelbar hintereinander ihre ersten Feldpunktspiele in diesem Jahr bestreiten. Bei dem kleinen Hockeyfest ist auch für das leibliche Wohl der Zuschauer gesorgt.
Los geht es um 15.00 Uhr mit dem Spiel der Damen gegen den Tabellenführer HC Wacker München, der im Herbst alle seine fünf Spiele gewinnen konnte. Deutlich schwächer sieht die Bilanz der 48erinnen aus, die aus sechs Partien nur sieben Punkte über den Winter mitgebracht haben. Nach den guten Leistungen bei den Vorbereitungsturnieren in Schweinfurt und Ulm sowie bei einem Freundschaftsspiel am letzten Wochenende gegen den Ligakonkurrenten HTC Würzburg, das man mit 4:0 für sich entscheiden konnte, hofft man, nun Boden gut machen zu können. Eine weitere Chance, das Punktekonto aufzustocken, bietet sich den Turnerinnen am Sonntagmittag, wenn die Reserve des TuS Obermenzing in Schwabach zu Gast ist (Anpfiff 13.00 Uhr). Gegen den momentanen Tabellenletzten gewannen die 48erinnen das Hinspiel bereits klar mit 3:0.
Am Samstagnachmittag um 17.00 Uhr steigen die 1. Herren neu in die Saison ein, die im Herbst erfolgreicher waren und aus fünf Spielen zwölf Punkte holten. Zu Gast ist die Spvgg Greuther Fürth, die man im Oktober deutlich mit 4:0 besiegen konnte. Sollte eine Wiederholung dieses Erfolgs gelingen, hat man gute Chancen, die Tabellenführung zu verteidigen. Auch die Herren haben eine zweite Chance zu punkten, müssen dazu aber am Sonntag in die Landeshauptstadt fahren, um beim TSV Grünwald anzutreten. Die Münchner Vorstädter haben im Moment nur zwei Punkte und belegen den vorletzten Tabellenplatz, haben aber auch zwei Spiele weniger bestritten.
Drei deutliche Niederlagen mussten die 2. Herren im Herbst in der 1. Verbandsliga einstecken und tragen dort daher die Rote Laterne. Da der Gast am Sonntag, der TB Erlangen 2, umgekehrt alle bisherigen Partien gewonnen hat und an der Tabellenspitze steht, wäre ein Schwabacher Erfolg in dem Spiel, das um 11.00 Uhr angepfiffen wird, eine echte Überraschung.
Im Jugendbereich starten die männliche Jugend B (Verbandsliga) und die Knaben B (Oberliga) mit Gastspielen am Sonntag beim HTC Würzburg. Die Mädchen B treten am selben Tag beim alten Rivalen Nürnberger HTC an. Auf dem Kleinfeld stehen am Samstag Turniere der Knaben C 1 in Würzburg, der Mädchen C 2 beim Nürnberger HTC und der Knaben D 2 auf dem heimischen Kunstrasen an.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei