TV 48 Schwabach

MJA verpasst Quali für Bayerische (Bericht 08.01.17)

            SCHWABACH (ws) – Schon am letzten Ferienwochenende musste die männliche Jugend A der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach ran. Der zweite Spieltag war in der nur fünf Teams großen Riege zugleich der letzte, da jeder nur einmal gegen jeden anderen spielt.

            Um sich für die Bayerische Meisterschaft qualifizieren zu können, hätten die 48er am Sonntag in der Nürnberger Siedlerhalle schon im ersten Spiel gegen den Lokalmatadoren Nürnberger HTC punkten müssen. Die Schwabacher begannen die Partie aber sehr verhalten und lagen in der neunten Minute schon mit 0:3 im Rückstand. Erst danach wachten die 48er Jungs auf und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Leider war man im Abschluss zu harmlos und musste sich am Ende nicht unverdient 2:4 geschlagen geben. Die Tore für Schwabach erzielten dabei Tim Distler und Luca Schneider.

Die Enttäuschung bei den Turnern war groß und die Motivation für das zweite Spiel gegen den HTC Würzburg zu gering, so dass sich durch mangelnde Konzentration viele Fehler im Spielaufbau einschlichen. Die logische Folge war, dass auch diese Partie knapp mit 2:3 verloren ging (Tore Jan- Lasse Sappelt und Tim Distler). Für die Bayerische Meisterschaft sind der NHTC und die HG Nürnberg qualifiziert, Schwabach belegt nur Rang vier noch hinter Würzburg.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei