TV 48 Schwabach

Viele Einsätze zum Jahresschluss (Vorschau 17./18.12)

            SCHWABACH (ws) – Auch am letzten Adventswochenende hat die Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach noch einmal ein volles Programm. Unter anderem sind beide Oberligateams im Einsatz, die Damen sogar doppelt.

            Die 48erinnen haben zunächst am Samstag in der Jahnhalle Heimrecht gegen die Spvgg Greuther Fürth, die nach starken Leistungen auf Platz zwei der Tabelle liegen. Trotzdem werden die Turnerinnen natürlich versuchen zu punkten und hoffen dabei auf zahlreiche Zuschauerunterstützung. Die Partie wird um 13.30 Uhr angepfiffen. Am Sonntagnachmittag beginnt für die Schwabacherinnen schon die Rückrunde der Bayernligasaison. Sie sind beim HC Schweinfurt zu Gast, den man im Hinspiel knapp mit 6:5 besiegt hat. Ein ähnlicher Erfolg gäbe für die Weihnachtspause ein geruhsames Polster.

            Auch die 1. Herren streben nach einer günstigeren Position zum Ende des Jahres. Dazu könnte ein Sieg im Heimspiel am Samstag (16.00 Uhr Jahnhalle) gegen die HG Nürnberg 2 maßgeblich beitragen, stehen die Nürnberger doch im Moment in der Tabelle auf Rang vier und damit einen Platz vor Schwabach. Mit einem Dreier könnte man die Platzierung tauschen.

            Das letzte Spiel der Hinrunde bestreiten die 2. Herren in der 1. Verbandsliga am Samstag bei der Bayreuther TS. Die Chancen auf einen Erfolg in Oberfranken stehen gar nicht so schlecht, haben die Turner mit sechs Zählern doch immerhin schon doppelt so viele wie der Gastgeber gesammelt.

            In Schweinfurt spielt am Sonntag die männliche Jugend B 1 und rechnet sich vor allem in der Partie gegen den gastgebenden HC Siegchancen aus. Sehr schwer wird es sicher gegen den alten Rivalen Nürnberger HTC. Die weibliche Jugend B 1 schließt am Samstag in Bayreuth die Vorrunde ab. Gegen die dortige Turnerschaft, den HC Schweinfurt und den HTC Würzburg gilt es möglichst viele Punkte zu sammeln, um noch den Sprung in die Platzierungsrunde der ersten Vier zu schaffen.

            Heimrecht haben die Mädchen A bei ihrem Ansinnen, mindestens den momentanen dritten Platz in Nordbayern zu verteidigen, der für die obere Endrundengruppe qualifiziert. Gegner sind am Sonntag in der Jahnhalle ab 11.00 Uhr die HG Nürnberg und die Bayreuther TS. Noch mitten in der Saison sind die Knaben B, die am Sonntag in Fürth gegen die dortige Spielvereinigung und die HG Nürnberg antreten.

            Die Mädchen D 2 bestreiten am Samstag einen Spieltag in Erlangen, an dem außer ihnen jeweils zwei Teams des TBE und des Marktbreiter HC teilnehmen. Beim Spieltag der Knaben D 2 am Sonntag in Schweinfurt sind der Marktbreiter HC 1 und 2, der HC Schweinfurt 2 und der HTC Würzburg dabei.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei