TV 48 Schwabach

Doppelwochenende der Damen - MA bei BM (Vorschau 01./02.10.)

SCHWABACH (ws) – Während die 1. Herren der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach am kommenden Wochenende spielfrei haben, steht den Damen ein Doppelwochenende bevor. Die Mädchen A nehmen an der Bayerischen Meisterschaft teil.

            Zweimal zuhause dürfen die Schwabacher Damen antreten und beide gegnerischen Mannschaften kommen aus der Landeshauptstadt. Erster Gegner ist am Samstag um 16.00 Uhr der ESV München, der Sechstplatzierte der Vorsaison, der seine beiden Auftaktspiele verloren hat und schon etwas unter Zugzwang steht. Am Sonntag gibt der HCL Rot-Weiß München seine Visitenkarte an der Jahnstraße ab. Der Siebte der letzten Saison ist mit vier Punkten aus zwei Spielen deutlich besser aus den Startblöcken gekommen. Für die 48erinnen werden die Ergebnisse des Wochenendes einen deutlichen Fingerzeig geben, in welche Tabellenrichtung man sich diesmal orientieren kann.

            Bei der HG Nürnberg findet die Bayerische Meisterschaft der Mädchen A statt, an der die 48erinnen als Zweiter aus dem Norden teilnehmen. So treffen sie am Samstag im Halbfinale auf den Südmeister ESV München. Das zweite Semifinale bestreiten der Nordmeister HGN und der Südzweite Münchner SC. Am Sonntag finden das Finale und das Spiel um Platz drei statt.

            Bei den Knaben A kommt es am Samstag zum Spitzenspiel in der Verbandsliga. Die 48er treten als Tabellenführer beim Verfolger HTC Würzburg an. Gastgeber für einen Kleinfeldspieltag der Verbandsliga sind am Samstag ab 10.30 Uhr die Mädchen D 2, während die Knaben D 1 am Sonntag einen Oberligaspieltag beim Nürnberger HTC bestreiten.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei