TV 48 Schwabach

Letzte Spiele auf dem alten Belag (Bericht 23./24.07.16)

            SCHWABACH (ws) – Den jüngsten Hockeyspielern des TV 1848 Schwabach, den Knaben D 2, war es am Samstag vorbehalten, den letzten Punktspieltag auf dem alten Kunstrasen auf dem Platz an der Jahnstraße zu bestreiten, ehe der Belag in den Ferien ausgetauscht wird.

            Dabei erzielten die Schützlinge von Trainer Werner Romann eine ausgeglichene Bilanz: Einem verdienten 3:0-Erfolg gegen die HG Nürnberg folgte eine ebenso hohe Niederlage gegen den HTC Würzburg 4. Danach gab gegen den HTCW 3 und die SF Großgründlach 1 mit 2:2 beziehungsweise 1:1 jeweils ein gerechtes Unentschieden.

            Die Mädchen D starteten am selben Tag in Erlangen mit einem fulminanten 9:0-Sieg über den gastgebenden Turnerbund 1. Dank schönem Kombinationsspiel konnte im Anschluss auch der Nürnberger HTC 1 mit 2:0 besiegt werden. Nach einen Koordinationsparcours und längerer Spielpause war offensichtlich die Konzentration dahin, so dass die Mädchen gegen den TBE 2 recht kopflos agierten und über ein 0:0-Unentschieden nicht hinaus kamen. Im letzten Spiel gegen den NHTC 2 verteidigte man zwar noch gut, nach vorne fehlte es aber an Kraft und Durchsetzungsvermögen, so dass man mit 0:2 den Kürzeren zog. Trotzdem waren bei einigen Spielerinnen schöne individuelle Fortschritte zu sehen.

            Das für Sonntag angesetzte Gastspiel der Mädchen B beim Nürnberger HTC wurde kurzfristig auf kommenden Freitag verschoben.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei