TV 48 Schwabach

Wieder Heimspiele in der Oberliga (Vorschau 23./24.01.)

            SCHWABACH (ws) – Mit Volldampf geht es bei der Hockeyabteilung des TV 1884 Schwabach weiter: Am kommenden Wochenende stehen erneut zwei Heimspiele in der Oberliga sowie die Bayerische Meisterschaft der weiblichen Jugend A an.

           Am Sonntag um 11.00 Uhr haben die 1. Damen in der Jahnhalle die Spvgg Greuther Fürth zu Gast. Die Kleeblättlerinnen haben einen Sieg mehr auf dem Konto und stehen in der Tabelle auf Rang zwei, also direkt vor Schwabach. Nach der doch recht deutlichen 2:5-Hinspielniederlage sinnen die 48erinnen in eigener Halle auf Revanche.

            Unmittelbar im Anschluss (13.00 Uhr) wird das Spiel der 1. Herren gegen den HC Wacker München angepfiffen. Auch die Männermannschaft der 48er hat etwas gutzumachen, nachdem man das Hinspiel knapp mit 4:5 verloren hat. Mit einem Sieg gegen die Münchner, die in der Tabelle unmittelbar hinter Schwabach stehen, könnte man sich deutlicher vom Tabellenende absetzen.

            Die dritten Herren stehen vor dem letzten Vorrundenspieltag am Sonntag auf dem zweiten Platz der 3. Verbandsliga und werden versuchen, diese Position in den Spielen gegen die HG Nürnberg 4 und den TB Erlangen 4 in Nürnberg zu verteidigen.

            Die Bayerische Meisterschaft der weiblichen Jugend A findet am Samstag in München statt. Als „Nord 2“ treffen die Turnerinnen zuerst auf den Nordmeister HG Nürnberg. Es folgen die Partien gegen die beiden südbayerischen Vertreter TuS Obermenzing und ASV München. Vielleicht können die Mädchen eine ähnliche Überraschung wie die gleichaltrigen Jungs am vergangenen Wochenende erreichen?

            Den letzten Vorrundenspieltag in der Verbandsliga bestreitet am Samstag die männliche Jugend B in Fürth gegen den TB Erlangen und die HG Nürnberg 2. Die Mädchen A 2 treten dort gegen den HC Schweinfurt 2 und den TB Erlangen 2 an. Die Knaben A 1 wollen am Sonntag in Nürnberg gegen den Nürnberger HTC und den HC Schweinfurt den vierten Platz in Nordbayern verteidigen, der zur Teilnahme am Pokal berechtigt.

Bei den Mädchen B geht es am Sonntag in Bayreuth darum, in den Partien gegen die Tabellennachbarn TB Erlangen und Nürnberger HTC den dritten Rang in Nordbayern zu festigen. Mit ihren Nachbarn im Tabellenkeller, dem Nürnberger HTC 2 und dem HC Schweinfurt, messen sich die Knaben B am Samstag in Nürnberg. Heimrecht in der Jahnhalle haben schließlich die Mädchen C 2 und die Knaben C 2. Der Spieltag der Mädchen beginnt dort am Samstag um 13.15 Uhr, der der Jungs am Sonntag um 15.30 Uhr.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei