TV 48 Schwabach

wJB unterliegt HGN (31.07.15)

SCHWABACH (ws) – Am vergangenen Freitag hatte die weibliche Jugend B der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach ihr letztes Spiel in der nordbayerischen Runde bei der HG Nürnberg.

Schon vor dieser Nachholpartie war freilich klar, dass die 48erinnen nur Platz 3 erreichen und somit die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft verpassen würden. Obwohl es dadurch etwas an Motivation mangelte, spielten die 48erinnen in der ersten Halbzeit sehr konzentriert und schafften es gut, die favorisierten Nürnbergerinnen am Herausarbeiten zwingender Chancen zu hindern. Auf der anderen Seite konnten sie mit einigen Kontern in den gegnerischen Schusskreis eindringen, scheiterten jedoch mehrfach im eins gegen eins an der Nürnberger Keeperin. Zu einem ungünstigen Zeitpunkt kurz vor dem Pausenpfiff geriet man in Rückstand.

In der zweiten Halbzeit machten die HGNlerinnen mehr Druck und kamen so vermehrt zu Kreissituationen, die sie schließlich auch dreimal nutzen konnten. Schwabach hatte durch Jessica Streb in der zweiten Halbzeit ebenfalls zwei große Chancen, doch einmal konnte eine HGN-Spielerin den Ball von der Linie kratzen und beim anderen Mal ging er knapp am leeren Tor vorbei. So ging die Partie doch etwas zu hoch mit 0:4 verloren. Nun hat das Team Punktspielpause bis zur Pokalmeisterschaft im Oktober.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei