TV 48 Schwabach

Vorbereitungsspiele der Erwachsenenteams (08.09.14)

SCHWABACH (ws) – Bei der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach läuft die Vorbereitung auf die neue Feldsaison 2014/15 im Erwachsenenbereich auf vollen Touren. 1. Herren und Damen nutzen diese Wochen zu Standortbestimmungen bei Freundschaftsspielen, ehe in den ersten Oberligaspielen der Grundstein für einen möglichen Wiederaufstieg im kommenden Jahr gelegt werden soll.

Die 1. Herren traten bereits Ende August in einem Trainingsspiel beim künftigen Ligakonkurrenten in der Bayerischen Oberliga Spvgg Greuther Fürth an. Nach einer guten ersten Halbzeit mit einer 5:2-Führung folgte eine schwächere zweite, so dass die Partie am Ende mit 7:5 für Schwabach ausging.

Am vergangenen Sonntag fuhren die 1. Herren zu einem Eintagesturnier nach Ludwigsburg. Nach einigen Absagen waren dort zwei Spiele angesetzt gegen die 1. Mannschaft des HC Ludwigsburg und den VfB Stuttgart. Damit hatten es die Schwabacher im ersten Spiel mit einem sehr starken Gegner aus der 2. Bundesliga tun, was eine gute Gelegenheit bedeutete, das neue Spielsystem unter Druck zu testen. In der ersten Halbzeit zeigten die Schwabacher eine gute, konzentrierte Leistung. Defensiv stand man sicher und nach vorne wurden durchaus einige Nadelstiche gesetzt, die jedoch nicht genutzt werden konnten. So stand es zur Halbzeit lediglich 0:1. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte man zunächst an die gute Leistung anknüpfen. Zwar musste man weitere Gegentreffer hinnehmen, aber Benjamin Gräb gelang auch ein Tor zum zwischenzeitlichen 1:3. Erst gegen Ende des Spiels setzte der HCL die Schwabacher massiv unter Druck, und man musste dem hohen Tempo der Partie auch Tribut zollen, da aufgrund einiger Ausfälle nur zwei Auswechselspieler zur Verfügung standen. So gelangen dem Gastgeber noch einige einfache Treffer zum Endstand von 7:1.

Das zweite Spiel gegen den VfB Stuttgart fand nach nicht einmal einer Stunde Pause zur Regeneration statt. Somit fehlte den 48ern auch ein wenig die Spritzigkeit. Gegen einen etwas schwächeren Gegner konnten die Schwabacher aber die taktische Vorgabe zu großen Teilen wieder umsetzen, und defensiv stand man – manchmal mit etwas Glück – sicher. Zur Halbzeit führte man durch Treffer von Johannes Vydra und wiederum Benjamin Gräb mit 2:0. So lautete auch der Endstand, da der Vorsprung in der zweiten Halbzeit relativ souverän verteidigt wurde, wobei weitere Möglichkeiten ausgelassen wurden.

In Ludwigsburg waren auch die Damen mit von der Partie, die gegen insgesamt vier Mannschaften mit der Spielzeit von jeweils einer Halbzeit antraten. Obwohl einige Spielerinnen noch wegen Urlaub fehlten, zeigten die 48erinnen sehr überzeugende Leistungen und bestritten das gesamte Turnier souverän und ohne Gegentor. So gab es zum Auftakt gegen den VfB Stuttgart einen 4:0-Erfolg, es folgten zwei 3:0-Siege gegen den SSV Ulm und den TSV Ludwigsburg, ehe man mit dem 5:0 gegen den Gastgeber einen überzeugenden Schlusspunkt setzen konnte. Es bleibt zu hoffen, dass sich das Team von Trainer Florian Gebhard auch in der Punkterunde so treffsicher zeigen wird.

Die Damen setzen die Reihe der Vorbereitungsspiele mit zwei Partien gegen den TB Erlangen am kommenden Sonntag auf eigenem Platz (11.00 und 14.00 Uhr) fort, ehe es am 20. September mit dem Auftaktheimspiel gegen die Spvgg Greuther Fürth Ernst wird. Die 1. Herren spielen einen Tag später in Fürth ihr erstes Oberligaspiel und haben am 05. Oktober Heimpremiere gegen den HC Wacker München. Beide Teams setzen bei ihren Heimspielen auf die Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer.

Ein besonderes Turnier besucht am kommenden Wochenende die Freizeithockeymannschaft „Schwabacher Goldschläger“. Sie nimmt zusammen mit 47 anderen Teams am Elternhockey-Festival 2014 teil, das der Deutsche Hockeybund im nationalen Hockeystadion, dem „Warsteiner HockeyPark“, in Mönchengladbach veranstaltet.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei