TV 48 Schwabach

Letztes volles Spielwochenende des Jahres (Vorschau 14./15.12.)

            SCHWABACH (ws) – Die letzten Großkampftage vor dem Weihnachtsfest stehen bei der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach an diesem Wochenende an. Drei Erwachsenen- und elf Jugendmannschaften sind im Einsatz.

            Vor einem schweren Heimspiel stehen die 1. Damen. Sie haben am Sonntag um 11.00 Uhr in der Jahnhalle mit dem ASV München den Aufsteiger aus der Oberliga zu Gast, der bisher in der 2. Regionalliga für Furore gesorgt und vier seiner fünf Spiele gewonnen hat. Freilich sind die Turnerinnen ihrerseits durch die zwei Siege nacheinander im Aufwind und werden alles dafür tun, dass dieser Trend anhält.

            Ihren negativen Trend stoppen wollen hingegen die 1. Herren. Leicht wird das sicher nicht beim Gastspiel am Samstag beim HC Heidelberg. Die Unistädter sind ebenfalls Oberligaaufsteiger, haben aber bereits sechs Zähler auf dem Konto und damit Platz vier inne. Wenn die 48er nicht endgültig den Anschluss ans Mittelfeld verlieren wollen, müssen sie eigentlich in Heidelberg punkten.

            Heimrecht haben bei ihrem dritten Spieltag in der 2. Verbandsliga die 2. Herren. Sie treffen am Samstag ab 15.50 Uhr in der Hochederhalle auf den Tabellenführer Marktbreiter HC 1 und den CaM Nürnberg 1, der einen Platz vor ihnen steht.

            Ihren zweiten und zugleich schon entscheidenden Spieltag bestreitet die weibliche Jugend A am Samstag in der Nürnberger Siedlerhalle. Bei den Partien gegen die HG Nürnberg 1 und 2 geht es darum, ob die 48erinnen einen der beiden ersten Plätze in Nordbayern ergattern, die zur Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft im Januar berechtigen.

            Die weibliche Jugend B 2 und die Mädchen A 2 spielen in Bayreuth; die jüngeren Mädchen treffen dort am Samstag auf den Nürnberger HTC 2 und die Spvgg Greuther Fürth 1, die älteren am Sonntag auf die SF Großgründlach 1 und den TB Erlangen 2. Gegner der Knaben A 2 am Sonntag in Würzburg sind die Reserve des dortigen HTC, der HC Schweinfurt 1 und der Nürnberger HTC 3. Am selben Tag kämpfen die Mädchen B 1 in Nürnberg gegen die HG Nürnberg und die Bayreuther TS um Punkte. Heimrecht haben die Knaben B 2 am Samstag in der Hochederhalle. Ab 14.50 Uhr treten sie gegen den Nürnberger HTC 3, den CaM Nürnberg 1 und den TB Erlangen 2 an.

            Auch im Kinderbereich findet ein Spieltag in Schwabach statt: Die Jahnhalle ist am Sonntag ab 12.40 Uhr Spielort der Verbandsliga bei den Mädchen D, in der drei Schwabacher Mannschaften spielen. Am selben Tag findet ein Spieltag der Knaben C 2 in Nürnberg statt. Die Mädchen C 2 schließlich spielen am Samstag in Erlangen.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei