TV 48 Schwabach

Damen spielen um den Aufstieg (Vorschau 16./17.02.)

SCHWABACH (ws) – Gelingt den Damen der Hockeyabteilung des TV 1848 Schwabach der Aufstieg in die 2. Regionalliga, nachdem die 1. Herren diese Riege verlassen mussten? Die Antwort auf diese Frage bekommen die Schwabacher Sportinteressierten, wenn sie am Sonntagnachmittag das entscheidende Oberligaspiel in der Jahnhalle besuchen. Um 14.30 Uhr wird dort die Partie gegen den HTC Würzburg angepfiffen.

 

In der Tabelle haben die Schwabacher Damen genau einen Punkt Vorsprung vor dem ASV München, der zeitgleich gegen den Tabellenvierten ESV München spielt. Um die Meisterschaft und den Aufstieg sicher zu haben und nicht auf Schützenhilfe des ESV angewiesen zu sein, müssen die Turnerinnen das Spiel also gewinnen. Die Tatsache, dass das Hinspiel in Würzburg 3:3 unentschieden endete, zeigt, dass die Partie sicher kein Spaziergang werden wird. Umso mehr setzen die Schwabacher Damen auf Zuschauerunterstützung. Als Belohnung gibt es für jeden Fan ein Freigetränk.

Im Jugendbereich stehen am Wochenende zwei Pokalmeisterschaften im Mittelpunkt des Interesses. Die weibliche Jugend B ist dazu am Samstag in Würzburg zu Gast. Als Nord 3 treffen die 48erinnen dort auf den gastgebenden HTCW sowie die Südvertreter SB DJK Rosenheim und HC Wacker München. Der Pokalgewinn wäre natürlich ein toller Saisonabschluss. Dasselbe gilt auch am Sonntag für das Turnier der Mädchen B, das in Nürnberg stattfindet. Schwabachs Mädchen treten dabei gegen die SF Großgründlach, den TuS Obermenzing und den ESV München an.

In der Platzierungsrunde spielen die beiden weiteren B-Mädchen-Teams der 48erinnen am Sonntag in eigener Halle gegeneinander. Weitere Gegner sind der TB Erlangen 2 (für die MB 2) und die HG Nürnberg 3 (für die MB 3). Gespielt wird zwischen 10.00 und 13.30 Uhr. Einen Verbandsligaspieltag bestreiten die Mädchen A 2 am Samstag in Erlangen. Dort treffen sie auf den Nürnberger HTC 2 und 3 und den TB Erlangen. Im Kinderbereich sind am Samstag die Knaben C 1 und die Mädchen D 2 im Einsatz. Während die Jungs in der Hochederhalle Heimrecht haben (15.00 – 19.00 Uhr), müssen die Mädchen nach Würzburg reisen.

TV 1848 Schwabach Abteilung Hockey

Gernot Brandl

Gutenbergstr. 10
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 889737
Mobil: 0170/4155278
1-Vorsitzender(add)tv48-hockey.de

TV 1848 Schwabach Geschäftsstelle

TV 1848 Schwabach Hockey Geschäftsstelle

Jahnstraße 6
91126 Schwabach
Tel. 09122 / 2583
Fax 09122 / 2960
info(add)tv1848schwabach.de

Social Network? Wir sind dabei